Die letzten News

Lange Nacht am See

Tolle Aktion der Grünen Hölle Freisen!

 

Die LANGE NACHT AM SEE, 2021 mal anders.
Wir wollten, ihr wollt, wir machen.
Ja genau, wir machen wie angekündigt die Lange Nacht am See. Wie das?
Eines vorweg, WIR als Veranstalter sind nicht systemrelevant, ihr und unsere Partner seid das aber…
Wir haben den Bäcker, den Metzger, den Getränkelieferanten. Wir als Sportler brauchen einen Zeitmesser und nicht zuletzt brauchen die Hilfsorganisationen Spendengelder, um ihre wichtige Arbeit leisten zu können.
Bevor wir euch den Link zur Anmeldung zeigen, wollen wir an euch und an euer soziales Herz appellieren. Dass ihr eine soziale Ader habt, wissen wir seit der Langen Nacht am See 2019.
Die Seeverwaltung und die Gemeinde Nohfelden haben bis Ende Juli alle Veranstaltungen rund um den See abgesagt. Das betrifft somit auch unser Lange Nacht am See.
Aber wir stecken nicht den Kopf in den Sand. Wir haben für euch eine andere Idee. Die Lange Nacht am See wird stattfinden. Wir nennen es jetzt „Die Lange Nacht egal wo“
Keine Frage, wir wollten mit euch zusammen die ganz Nacht um den See fahren – geht aber nicht. Also machen wir folgendes: Wer kann und darf, fährt am Freitag, 26.06.20 ab 20 Uhr – wo auch immer – ob im Keller auf der Rolle oder draußen – für sich alleine oder in dem am 26.06.20 zulässigen Rahmen. Ihr meldet uns die KM und wir rechnen die gesamten Kilometer in See-Runden um. Sascha Winter von unserem Hauptsponsor prowin international hat uns klar signalisiert, dass er auch in diesem Fall spenden wird. Auch wir werden zu 100% euer Startergeld weiterleiten. Dann allerdings solidarisch an alle. Unsere regionalen Lieferanten sind arg gebeutelt. Somit werden wir unserem Bäcker, unserem Getränkelieferanten und unserem Metzger eine kleine Ausfallentschädigung zukommen lassen. Unseren Zeitmesser, Meisterchip, der durch die vielen Absagen tief in die roten Zahlen gerutscht ist, werden wir entgegen seinem Angebot, uns sein Messsystem kostenlos zur Verfügung zu stellen, auch bezahlen. Der Rest geht wie vereinbart an Wünschewagen Saar und an Luca´s Bewegung.
Das Startgeld beträgt jetzt auch nur noch 10€.
Jetzt zur Anmeldung… Meldet euch NUR an, wenn ihr damit einverstanden seid, dass wir das Geld bei der jetzt gezwungenen Absage auch an die oben aufgeführten Begünstigten weiterleiten dürfen. Wir werden definitiv kein Startgeld zurückzahlen. Wir und ihr dürft das dann Solidarität nennen.
Vielleicht sehen wir uns Anfang September beim MTB Wochenende Grüne Hölle Freisen, oder bei der Langen Nacht am See 2021
Bleibt, oder werdet gesund.
Eure Höllenhunde der Grünen Hölle Freisen
Hier geht zur Anmeldung, sehr gerne mit eurem Strava-Account:

Anmeldung

 

 

 

 

Weiterlesen …

Bundenthal 2020

Liebe Sportkolleginnen und -kollegen,

 

leider muss das Felsenland Rock Race 2020 auch ausfallen! 

 

Den Start in unsere MTB-Liga Saar-Pfalz haben wir uns dieses Jahr - wie wahrscheinlich ihr auch - völlig anders gewünscht. Wir geben aber die Hoffnung nicht auf, dass wir dieses Jahr noch Veranstaltungen haben werden. Da wir aber nicht langfristig planen können, werden wir auch beim Reglement kurzfristige Änderungen vornehmen müssen (z.B. bei der Anzahl der Veranstaltungen und den Streichresultaten). Wir bitten euch deswegen um Verständnis.

 

Viele Grüße und bleibt alle gesund

Dominik

 

 

 

Weiterlesen …

Mountainbike Liga SaarPfalz
Rennserie für Hobby- & Lizenzsportler

Regionale MTB Rennserie

Die Mountainbike Liga Saar-Pfalz ist eine regionale Rennserie, offen für Lizenz- und Hobbysportler. Die Serie besteht aus verschiedenen Mountainbike Rennen im Saarland und in Rheinland-Pfalz. Die Veranstalter-Gemeinschaft besteht aus den Vereinen RSC St. Ingbert, MTB Sport Saar-Obermosel, RV Tempo Hirzweiler, Grüne Hölle Freisen, RSF Phönix Riegelsberg, RC Mistral Neunkirchen, RSC Adler Lockweiler-Krettnich, RV Möve Schmelz, Radpiraten TV Birkenfeld und RSC Felsenland.

 

Kontakt

Email: info@mtbliga-saarpfalz.de
URL: www.mtbliga-saarpfalz.de

Kontaktformular

Datenschutz*